Eine Initiativgruppe, zu der auch BEFG-Generalsekretär Christoph Stiba gehört, hat eine Erklärung zur Coronakrise verfasst. In acht Punkten beschreibt sie unter der Überschrift „Verantwortung wahrnehmen und Freiheit gestalten – mit Rücksicht auf den Nächsten“ Gedanken zu Herausforderungen für Christen und Christinnen in der gegenwärtigen Krise.

„Der gemeinsame Auftrag unserer Frei-/Kirchen, Gemeinden, Werke und Verbände ist es, Raum für geistliches Leben zu eröffnen, versöhnemde Zeichen zu setzen und auch in der Krise mutig neue Wege zu gehen und Orte anzubieten, wo Menschen Gemeinschaft und Orientierung finden können", heißt es zum Beispiel in Punkt zwei der Erklärung zur Coronakrise.

Auszug aus Bund kumpakt Nr. 36

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.

Nach oben