Seniorentag 2021

Liebe Senioren aus den Gemeinden NRW!

In diesem Jahr soll endlich wieder ein Seniorentag durchgeführt werden.  

Das Thema heißt:

"Wenn das Alter neue Ideen bekommt - bekommt es leuchtende Augen!"

Anmeldung hier:

Wir brauchen eine neue Sicht für das Älterwerden, für das Alter und die Ewigkeit. Gerade die Corona-Pandemie hat die große Chance zu einem neuen Aufbruch, zu beständigen Werten und zu unserer Berufung als Ältere in dieser Welt. Und gerade in Zeiten, in denen alles durcheinander gewirbelt wird, sollten wir Christen doch die sein, die Zeichen der Hoffnung aufstellen. Wir sind aufgerufen, gerade in der Krise auf Jesus zu schauen und von ihm den Mut zu erbitten, in dieser Zeit kreativ und erneuernd in dieser Welt zu wirken. Wenn uns dass gelingt, werden nicht nur unsere eigenen Augen leuchten.

Referent ist Fritz Schroth.

Er ist Gründer der Tagungsstätte Hohe Röhn und seit 30 Jahren Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Landeskirche in Bayern. Vorsitzender des Ständigen Ausschusses Ökumene - Mission - Dialog.

60zig Senioren, die die 3G Regel erfüllen, können am Seniorentag teilnehmen. Deshalb meldet euch schnell an.

Hier kann der Einladungsflyer runtergeladen werden:

Beachten Sie weitere Angebote aus dem Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden K.d.ö.R.