Ein Inseltag für Frauen noch in diesem Jahr? Und wenn ja, wie kann dieser aussehen, welche Form kann so ein Tag haben? Diese Fragen beschäftigen uns als AK Frauen in NRW, denn die Corona-Krise hat viele unserer Planungen und Überlegungen verändert.
Wir haben wahrgenommen, dass durch die derzeitigen Lebens- und Arbeitssituationen Unsicherheiten entstehen und Leben sowie auch der Glaube an Stabilität verlieren können. Ein Thema, das uns noch einige Zeit beschäftigen wird und welches auch über die Pandemie hinaus Lebensthema ist, das wir aufgreifen wollen. In all dem sehen wir aber auch die Chancen die sich ergeben, um mutig Neues auszuprobieren.

Im Mai haben wir z.B. einen Videogruß zum Pfingstfest auf der Homepage des Landesverbandes online gestellt und die Frauen zu einer Fragebogenaktion eingeladen. Vielen Dank für die schon eingegangenen Rückmeldungen zum Fragebogen. Die Aktion läuft noch weiter und wir laden alle Frauen ein daran teilzunehmen. >>> Hier geht's zum Fragebogen.