Diese Unterseite erreichen Sie auch über die Adresse: mission.landesverband-nrw.de

Jesus trat auf sie zu und sagte: „Gott hat mir unbeschränkte Vollmacht im Himmel und auf der Erde gegeben.
Darum geht nun zu allen Völkern der Welt und macht die Menschen zu meinen Jüngern und Jüngerinnen!
Tauft sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes,
und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch aufgetragen habe.
Und das sollt ihr wissen: Ich bin immer bei euch, jeden Tag, bis zum Ende der Welt.“
(Matthäus 28,18-20)

Der Dienstbereich Mission will mit kreativen, modernen Konzeptionen Menschen für Jesus Christus gewinnen. Alle Menschen dürfen offen erkunden, wie Christen in ihren Gemeinden leben und zueinander wirken. Dazu laden wir alle Menschen ein.

Der Dienstbereich Mission unterstützt interkulturelle Gemeindearbeit – Migration und Integration ist uns nicht fremd. Wir unterstützen Gemeindegründungen und vernetzen Gemeinden untereinander, damit sie voneinander profitieren können.

Der Dienstbereich Mission ist auch nach außen gerichtet und versucht ein Bindeglied zum Dienstbereich Mission unseres Bundes (BEFG) und der Weltweiten Missionsarbeit der Kirchen zu sein.

Wir Baptisten- und Brüdergemeinden glauben an einen barmherzigen und gütigen Gott, der sich in Wort und Tat zeigt. Deshalb laden wir alle Menschen ein. Menschen mit jeglicher Hautfarbe, Herkunft oder ethnischer Prägung. Wir glauben an Gott, der unser Herr und Vater ist und an Jesus Christus, seinen Sohn, den Gott zu uns gesendet hat, damit wir einen Weg zur Gottes Liebe finden können.

  • Bereich Gemeindegründung: Ansprechpartner; Hans-Jürgen Scherpel, Pastor der internationalen Gemeinde Düsseldorf – Kaiserswerth

  • Bereich IMD – Vernetzte Mission: Ansprechpartner; Hartmut Hoevel, Gemeinde Mönchengladbach-Rheydt

  • Bereich EBM, die Botschafter sind: Martina und Jochen Wendt, Gemeinde Bochum, Imanuelskirche und Ulrich Wagner, Gemeinde Gummerbach – Windhagen

Zum Seitenanfang