Rückblick auf den Ermutigungstag des AK Senioren (25.3.2023 – in der EFG Kevelaer)

ERMUTIGUNG – das können wir alle gebrauchen in der heutigen Zeit, die geprägt ist von Kriegen, Klimaveränderung, finanziellen Belastungen, und, und, und!

ermutigungstag 23 2Da war es eine gute Idee, dass der AK-Senioren im LV NRW zu einem "Ermutigungstag" eingeladen hatte. Das ist das neue Format des ehemaligen Mitarbeitertages. Über 25 Personen folgten dann der Einladung zu dieser Veranstaltung mit dem Titel: „Dein Wort ist wie Honig - Die Bibel genießen“.

Der erste Genuss war die freundliche Bewirtung durch ein engagiertes und herzliches Team der EFG Kevelaer. Der Gemeinderaum bot sich an für eine gute Gemeinschaft. Danke dafür!

Der Referent des LV NRW, Martin Seydlitz, ermöglichte der Gruppe den Genuss eines sehr bekannten Bibeltextes, dem Gleichnis des „Verlorenen Sohns“. In einer gut durchdachten Menüabfolge führte er mit super Impulsen in eine innovative Betrachtung dieses Bibeltextes ein. Vorspeise, Hauptspeise, Nachspeise.

Ermutigungstag 23 1Unterschiedliche Aktionsformen an den Tischen ermöglichten einen persönlichen Austausch. Die „Hauptspeise“ wurde untermalt von einem leckeren Imbiss, den die Gemeinde anbot; das Fest im Hause des Vaters wurde mit einem Bewegungstanz umgesetzt, und die Bitterkeit unterstrich ein nicht-alkoholischer Kräuterschnaps.

Die Teilnehmenden waren sich in ihrem Urteil einig, dass diese Form der „Bibelbetrachtung“ eine hervorragende Möglichkeit (nicht nur) für Seniorengruppen ist und dieser Tag tatsächlich eine Ermutigung war.

Alle freuen sich nun auf den Seniorentag am 14.10.2023 in der EFG Essen Altendorf mit dem Referenten: Jürgen Werth. Titel seines Inputs: „Und immer ist noch Luft nach oben – Entdeckungen beim Älterwerden.“

Text: Joachim Keferstein, Bilder Andreas Nitsch