csm Reformation dagehtwas

Die Ausstellung stellt die Geschichte und weltweite Ausbreitung der Reformation in ihrer Vielfalt einschließlich der täuferischen und freikirchlichen Traditionen dar. Damit wagt sie einen neuen, unkonventionellen Blick. Sie beschäftigt sich mit den Inhalten, der Theologie sowie mit der Aktualität der Reformation.

Zusätzlich gibt die Ausstellung Informationen zum jeweiligen Landesverband und der Gemeinde vor Ort, in denen die Rollups eingesetzt werden.

Die Ausstellung stärkt in den Gemeinden das Bewusstsein, dass unsere evangelische Freikirche – auch und trotz aller problematischen Ereignisse in der Geschichte – Teil der Reformation ist und bis heute dazu beiträgt, dass Reformation gelebt wird.

Weitere Informationen gibt es beim Bund: www.baptisten.de/aktuelles-schwerpunkte/reformationsjubilaeum

Zum Seitenanfang